Entkalkung

Was passiert beim Entkalken?

Entkalkung.png

Das Wasser durchströmt die Austauschmasse-Kunstharz in Lebensmittelqualität. Dabei wird Kalk im Ionenaustauschverfahren dem Wasser entzogen und an das Austauschmaterial gebunden. Das so gewonnene "0°fH-Wasser" wird mit hartem Wasser auf die gewünschte, ideale Wasserhärte von ca. 10°fH vermischt.

Regeneration.png

Ist die Kapazität des Austauschmaterials erschöpft, wird es mit einer Salzlösung(Sole) reaktiviert(regeneriert) und anschliessend gespühlt, lässt jedoch eine Kapazitätsreserve zu, so dass die Anlage nachts regeneriert werden kann, wenn nur wenig Wasser verbraucht wird. Die Regeneration läuft isoliert von der Trinkwasserversorgung ab. Salzlösung und Trinkwasser kommen wärend der ganzen Regenerationszeit nicht mit einander in Berührung.